vita interiore

apertura
creatura umana
anima umana
vita fuori

addietro
asserzione
citazione
vita ?!

sereno
saluto d'addio
separazione

ringraziare

Design
Designer
Host

Life is a song?!

Es ist ein Tag wie jeder andere.
Ein Tag wie der morgige ein Tag wie der gestrige und doch bedeutet er die Welt.
Vielleicht nicht für mich, vielleicht nicht für dich, doch irgendwo da draußen sind heute Menschen gestorben, haben menschen geheiratet haben Menschen ein Kind geboren.
Oder aber haben verstanden das jeder Tag etwas besonderes ist. Morgen könnte es vorbei sein, morgen könnten wir am Abgrund stehen hinter uns das Leben und vor uns die endlosigkeit.
Kein Tag ist wie jeder andere und doch nehmen wir ihn als solches hin, sagen uns das es ein morgen geben wird. Wir könnten das morgen nicht mehr erleben, vielleicht erwachen wir morgen nicht mehr. Was ist überhaupt morgen? Gibt es ein Morgen?!

---
Ich fühle mich schwach und irgendwie ausgebrannt auf der anderen Seite ist da aber auch das gefühl das mich lächeln lässt. Ich möchte es nicht Glück nennen oder behaupten ich seie gar glücklich, ich kann nur dem Leben entgegen lächeln. Heute war ein guter Tag, vielleicht werde ich morgen(?) das Glück haben noch solch Tag zu erleben. Vielleicht bricht morgen aber die Welt zusammen und ich werde wieder das Gefühl haben zu sterben. Niemand ist da um mich zu halten wenn ich Falle, jeden stoße ich weg genau wie die Steine die an der Fassade meines selbst zu brökeln beginnen. Ich möchte mich lösen, möchte frei von meinem Schauspiel sein möchte endlich selbst der Puppenspieler sein und nicht die Puppe. Doch ich verknote mich ich kann nicht gehen oder gar stehen ohne die Hand die mich führt. wo ist meine Hand? Warum ist keine hand da die mich führt?

Ich nehme mir vor für morgen, das ich fremden Menschen sagen werde das sie schön sind, ein nettes lächeln haben. Am besten gleich früh morgens damit ich irgendjemanden da draußen den Tag verschönern kann. Wir sollten es öfter tun, wir sollten häufiger Menschen sagen das sie wunderbare Geschöpfe sind das macht sie glücklich. Verteile etwas Glück und es kehrt irgendwann zurück zu dir.
Nehme dir morgen vor einen Fremden Menschen einen schönen Tag zu wünschen, irgendjemand, deinem Nachbarn, dem Busfahrer oder wem auch sonst, wünsche ihn einen schönen Tag mit einem freundlichen lächeln. wir müssen lernen aufeinander zuzugehen fange du damit an!
Es ist leichter als du denkst, nur einen schönen Tag wünschen freundlich sein, den nächsten Schätzen... es wird dir gut tun denn du wirst wissen das du jemanden zum lächeln gebracht hast und der Mensch der deine Worte gehört hat wird ebenfalls lächeln und an dich denken und sich erfreuen... . Vielleicht gewinnt er Hoffnung das die Welt besser ist als angenommen, versuche es... sei mutig... .


23.3.09 20:30
 
Gratis bloggen bei
myblog.de